jobkrise.de
...mach, was Dir gefällt !
Job und SucheBusinessForum
Die Jobsuche erfolgreich beenden
Mit Erfolg zum neuen Job
 
Bewerbungstipps vom Bewerbungsexperten Themen Antworten auf alle Bewerbungsfragen
Musterbeispiele fuer einen guten Lebenslauf
:: Home

:: Job & Suche

:: Business

:: Forum

:: Recht

Wie bewerbe ich mich richtig
 
Wie Sie sich optimal auf das Vorstellungsgespräch vorbereiten 
Denn gut vorbereitet ins Vorstellungsgespräch, ist halb gewonnen

Sie sind schon bestens auf das Vorstellungsgespräch vorbereitet? Vergessen Sie dabei die Anfahrtsplanung und Unterlagen nicht, ein verpasster Zug, Stau, schludrige Unterlagen oder ungepflegtes Outfit haben im Vorstellungsgespräch schon so manchen Top-Kandidaten aus dem Rennen geworfen...

Bereiten Sie den Termin für das Vorstellungsgespräch gut vor. Verlassen Sie sich nicht allein auf Ihre Stadtkenntnisse oder auf die Pünktlichkeit der öffentlichen Verkehrsmittel.

Wenn Sie mit dem Auto anreisen, kalkulieren Sie bitte in jedem Falle Staus ein. Kommen Sie dann zu früh am Ziel an, können Sie immer noch irgendwo einen Kaffee trinken gehen.

Drucken Sie sich am besten schon vorab aus dem Internet die genaue Anfahrtsskizze inklusive eingezeichnetem Unternehmenssitz aus. Findet man zumeist direkt auf der Unternehmenshomepage. Oder Sie recherchieren in Suchmaschinen mit dem Stichwort „Stadtplan“ oder „Routenplaner“ (gibt es z.B. bei Web.de oder stadtplandienst.de).

Schreiben Sie sich in jedem Falle noch einmal die Telefonnummer, Adresse und den richtigen Ansprechpartner des Unternehmens auf mit dem Sie das Vorstellungsgespräch haben oder speichern Sie sie gleich auf dem Handy.
Manch einer hat schon den Zug verpasst und konnte dann noch nicht einmal rechtzeitig den Termin verschieben. Womit der erste Termin zugleich der letzte wurde...

Prüfen Sie noch einmal Ihre Bewerbungsunterlagen auf Vollständigkeit und Rechtschreibung. Am besten lassen Sie auch noch einmal einen Bekannten ein Auge drauf werfen. Vier Augen sehen mehr als zwei.

Drucken Sie sich schon am Tag vor dem Vorstellungsgespräch Ihre komplette Bewerbungsmappe aus. Noch besser in zwei oder dreifacher Ausführung. Oftmals nehmen am Vorstellungsgespräch nicht nur der Personalleiter sondern auch die Abteilungsleiterin oder je nach Position sogar die Unternehmensleitung teil. Da hinterlässt Ihre Weitsicht dann schon gleich zu Anfang einen guten Eindruck.

Überlegen Sie nicht erst am Morgen, in welchem Outfit Sie wohl im Vorstellungsgespräch den besten Eindruck machen. Stellen Sie sich vor, ausgerechnet Ihr Lieblingsstück ist dann in der Wäsche.

Checkliste Terminplanung
  • Anfahrt zum Vorstellungsgespräch zeitlich gut kalkuliert?
  • Autoroute/ Anreiseskizze zur Hand?
  • Stadtplan/ Ausdruck Stadtplan inklusive Zieladresse vorhanden?
  • Telefonnummer Unternehmen/ Ansprechpartner aufgeschrieben oder direkt im Handy gespeichert?
  • Bewerbungsunterlagen ohne Rechtschreibefehler, komplett, und mindestens in zweifacher Ausführung?
  • Passendes Outfit gewählt?

Autor: ZL


© jobkrise.de - Weiterverwendung und Vervielfältigung des Artikels nur mit »schriftlicher Genehmigung und bei Angabe von Quelle und Verlinkung möglich.
[ Karrieretipps ]

Weitere Tipps zu diesem Thema:
» So wird die Jobsuche im Ausland ein voller Erfolg
» Die richtige Kleidung im Vorstellungsgespräch
» Praxistipp: Kosten sparen beim Vorstellungsgespräch
» Praxistipp: Lücken im Lebenslauf positiv darstellen
» Assessment - Die Selbstdarsteller fliegen raus
» Praxistipp Bewerbungsanschreiben
» Bewerbung schreiben - worauf Sie achten sollten!
» Nebenjob gesucht? Ist der auch mit Hauptjob erlaubt?


Bewerbungsunterlagen professionell gestalten Aktuell im Forum Bewerbung vom Bewerbungsprofi pruefen lassen
Raus aus der Jobkrise
Worauf es bei der Bewerbung ankommt
Tipps für das Arbeiten im Ausland
Rat fuer die Existenzgruendung
jobkrise.de © 2016 | Über uns | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap |