jobkrise.de
...mach, was Dir gefällt !
Job und SucheBusinessForum
Die Jobsuche erfolgreich beenden
Mit Erfolg zum neuen Job
 
Bewerbungstipps vom Bewerbungsexperten Themen Antworten auf alle Bewerbungsfragen
Musterbeispiele fuer einen guten Lebenslauf
:: Home

:: Job & Suche

:: Business

:: Forum

:: Recht

Wie bewerbe ich mich richtig
 
Übergewicht kein Grund für krankheitsbedingte Kündigung 
Übergewicht rechtfertigt nicht grundsätzlich krankheitsbedingte Kündigung
Auch wenn ein Mitarbeiter aufgrund Übergewichts häufig Gelenkschmerzen hat und diese zu erhöhten Fehlzeiten führen, rechtfertigt dies noch lange keine krankheitsbedingte Kündigung...

Im vorliegenden Fall brachte es ein Mitarbeiter der Post wegen Gelenkschmerzen auf rund 50 Krankheitstage pro Jahr. Die Post sprach gegenüber dem Mitarbeiter daraufhin eine krankheitsbedingte Kündigung wegen Übergewichts aus.

Eine ärztliche Untersuchung ergab, dass durch die erfolgreiche Teilnahme an einem Gymnastikprogramm mit einer deutlichen Verbesserung des Gesundheitszustandes zu rechnen sei. Der Mann sei für seine Körpergröße von 1,80 Meter bei 95 Kilogramm lediglich zu schwer.

Der Mitarbeiter klagte gegen die Post und bekam Recht. Allein das Übergewicht reiche für die Befürchtung nicht aus, dass es auch in Zukunft zu hohen Fehlquoten bei der Arbeit kommen würde.

Für die Rechtmäßigkeit einer krankheitsbedingten Kündigung sei grundsätzlich eine "negative Zukunftsprognose" erforderlich, die belege, dass der Betroffene auch in Zukunft so oft krank sein werde oder sogar noch häufiger. In diesem Fall habe das ärztliche Attest jedoch ergeben, dass eine Verbesserung der Schmerzen zu erwarten sei. Die Kündigung wurde für gegenstandslos erklärt.

Arbeitsgericht Frankfurt, Az. 6 Ca 2856/01
[ Karrieretipps ]

Weitere Tipps zu diesem Thema:
» Keine Kündigung bei Arbeitsverweigerung wegen ausbleibendem Gehalt
» Befristung eines Arbeitsverhältnisses ist mit Unterschrift voll gültig
» Rassistische Äußerungen rechtfertigen fristlose Kündigung
» Konkurrenzklausel im Arbeitsvertrag rechtfertigt finanzielle Entschädigung
» Versetzung in andere Stadt nicht so einfach möglich
» Bei Sport während Krankschreibung Kündigung gerechtfertigt
» Betriebsbedingte Kündigung bei Umsatzrückgang gerechtfertigt
» Teilzeitkräfte sind keine Aushilfen


Bewerbungsunterlagen professionell gestalten Aktuell im Forum Bewerbung vom Bewerbungsprofi pruefen lassen
Raus aus der Jobkrise
Worauf es bei der Bewerbung ankommt
Tipps für das Arbeiten im Ausland
Rat fuer die Existenzgruendung
jobkrise.de © 2016 | Über uns | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap |