...mach, was Dir gefällt !
Jobsuche und BewerbungGründung und SelbstständigkeitJobforum Jobsuche, Bewerbung, Selbstständigkeit
[ Tipps Jobsuche, Bewerbung, Beruf, Neuorientierung, Selbstständigkeit ]
Wichtiger Hinweis: Liebe User, dieses Forum wird seit Juni 2013 nicht mehr aktiv moderiert, da weitere spannende Projekten unsere volle Zeit in Anspruch nehmen. Aus diesem Grund ist auch eine Neuanmeldung derzeit nicht möglich. Wir hoffen auf Euer Verständnis und darauf, bald wieder voll für Euch da zu sein! Euer jobkrise.de-Team :-)
Die Jobsuche erfolgreich meistern Themen Musterbeispiele fuer einen guten Lebenslauf
Karriereberatung vom Bewerbungscoach
:: Home

:: Job & Suche

:: Business

:: Forum

:: Recht

Tipps fuer die Jobsuche im Ausland
 
Neeein, Bewerbung am Freitag dem 13. verschickt...

Neeein, Bewerbung am Freitag dem 13. verschickt...


Beitragvon cherrypie » 15.01.2012 19:13

Hallo Ihr Lieben,

mir ist ganz was dummes passiert. Ich habe total verpeilt, dass am Freitag Freitag der 13. war und habe eine ganze wichtige Bewerbung rausgeschickt. Das war echt eine Bewerbung für einen ganz tollen Job bei einer super bekannten Firma als Marketing Assistentin, wo ich mir wirklich ganz viel Zeit für die Bewerbung genommen habe.

Lebenslauf tausend mal umgestellt und umformuliert und allein fürs Anschreiben habe ich Stunden, wahrscheinlich eher Tage gebraucht. Mein Freund und Freundinnen haben alles noch mal gegencheckt. Als ich Donnerstag alles fertig hatte, hab ich Freitag morgen noch mal alles gelesen und die Bewerbung vor der Arbeit noch rausgeschickt und war total happy. Abends meinte mein Freund dann, ich hätte doch besser bis Samstag warten sollen wegen Freitag dem 13. Da war der Abend ehrlich gesagt in der Tonne.

Ich könnte heulen. Ist das schon mal jemandem von euch passiert und was ist bei rausgekommen? Habs schon abgeschminkt, den Job zu bekommen. Wer bitteschön verschickt eine Bewerbung an Freitag dem 13.???????? :koppvorwand:
cherrypie
Aktivität
Aktivität
 
Beiträge: 2
Registriert: 15.01.2012 18:54

 

Re: Neeein, Bewerbung am Freitag dem 13. verschickt...


Beitragvon Rolli » 16.01.2012 09:44

Shit happens würd ich dem Fall mal sagen 8-( Ist mir noch nicht passiert. Ehrlich gesagt bin ich jetzt nicht so abergläubisch. Wenn Freitag der 13. wirklich sooooo ein Unglücksfall ist, müsste doch jedes mal, wenn der 13. auf den Freitag fällt, viel mehr passieren. Ich glaube nicht, dass es so ist. Jedenfalls hab ich davon noch nix gehört. Es wird doch auch gesagt, dass bei Vollmond mehr Verbrechen passieren. Wahrscheinlich weil es so schön hell am Himmel ist und die Einbrecher besser sehen können ;-)

Rolli
Rolli
Aktivität
Aktivität
 
Beiträge: 48
Registriert: 22.10.2007 07:32

Re: Neeein, Bewerbung am Freitag dem 13. verschickt...


Beitragvon Boo » 16.01.2012 19:28

Der ADAC hat vor ein paar Jahren sogar mal eine Studie gemacht bei der rauskam: am Freitag dem 13. passieren durchschnittlich weniger Unfälle, als an anderen Tagen. Kann klaro sein, dass die Autofahrer wegen dem Aberglauben am Freitag dem 13. besonders vorsichtig fahren. Gebe ehrlich zu, ich bin da auch immer was vorsichtiger in allem, was ich so mache ;-)
Boo
Aktivität
Aktivität
 
Beiträge: 210
Registriert: 08.04.2007 13:38

Freitag der 13. wirklich Unglückstag?


Beitragvon conny » 16.01.2012 20:11

Ihr Lieben,

in vielen Ländern ist die 13 sogar die totale Glückszahl, in Mexiko sogar heilig :)

Mein Bruder ist am 13. geboren und sein Geburtstag ist schon oft auf einen Freitag den 13. gefallen.

Bis jetzt war er, glaube ich, noch keine Pechmarie, zum Glück!!!

Liebe Grüße und mache Dir nicht so einen Kopf. Wenn es die Stelle für dich sein soll, dann klappt es auch mit der Bewerbung, egal ob der Absendungstag nun Freitag der 13. war oder nicht :-)


Conny
conny
Aktivität
Aktivität
 
Beiträge: 51
Registriert: 09.03.2007 12:14

Re: Freitag der 13. wirklich Unglückstag?


Beitragvon cherrypie » 16.01.2012 22:53

Danke für eure Antworten!!! War heute totaler Frusttag. Bin schon mit schlechter Laune aufgewacht und habe auf der Arbeit die ganze Zeit gegrübelt und mich geärgert.

Jetzt bin ich schon viel besser drauf. Es wär so toll wenn ich den Job bekomme, weil der hört sich genauso an wie ich mir das wünsche. Nicht nur Zuarbeit, wie jetzt, sondern viele Aufgaben, die ganz in meiner Verantwortung liegen.

Hoffentlich klappt es!!!
cherrypie
Aktivität
Aktivität
 
Beiträge: 2
Registriert: 15.01.2012 18:54

Re: Freitag der 13. wirklich Unglückstag?


Beitragvon Almöhi78 » 17.01.2012 19:04

Hallo,

bin an Freitag dem 13. immer was vorsichtiger. Ist aber schon oft passiert, dass ich gar nicht dran gedacht habe welcher Tag gerade ist und alles so lief wie immer, ohne Katastrophe eben. Meine Oma war immer abergläubisch mit schwarzen Katzen, von links nach rechts über den Weg gelaufen bringen sie Unglück. Mag Katzen total, nur immer wenn mir eine von links nach rechts über die Strasse läuft, wird mir etwas mulmig und ich fahre besonders vorsichtig weiter. Bis jetzt ist danach zum Glück noch nichts passiert. Letztens ist mir eine von links nach rechts - ich dachte in dem Moment schon.. - nur halb über den Weg gelaufen und auf halber Strecke wieder umgekehrt. Ist das nun ein gutes Zeichen? Habe schon gegoogelt, nur keine Antwort gefunden.
Almöhi78
Aktivität
Aktivität
 
Beiträge: 5
Registriert: 17.01.2012 18:37



Ähnliche Beiträge

Schwerbehinderung in Bewerbung
Forum: Jobsuche :: Autor:: mp4 :: Antworten: 6

Bewerbung als Grafik- und Mediendesigner
Forum: Jobsuche :: Autor:: Justus :: Antworten: 3

Wie lange bei Bewerbung auf Antwort warten
Forum: Jobsuche :: Autor:: Vanilla :: Antworten: 6

Nebenjob in Bewerbung erwähnen
Forum: Jobsuche :: Autor:: bikku :: Antworten: 7

hilfe bitte - aufforderung zur bewerbung arbeitsagentur
Forum: Neuorientierung :: Autor:: kitty :: Antworten: 16


Zurück zu Jobsuche

Stelleangebote richtig deuten
[ Bewerbungstipps, Jobs im Ausland, Existenzgründung, Selbständigkeit ]
jobkrise.de © 2016 | Über uns | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap |