...mach, was Dir gefällt !
Jobsuche und BewerbungGründung und SelbstständigkeitJobforum Jobsuche, Bewerbung, Selbstständigkeit
[ Tipps Jobsuche, Bewerbung, Beruf, Neuorientierung, Selbstständigkeit ]
Wichtiger Hinweis: Liebe User, dieses Forum wird seit Juni 2013 nicht mehr aktiv moderiert, da weitere spannende Projekten unsere volle Zeit in Anspruch nehmen. Aus diesem Grund ist auch eine Neuanmeldung derzeit nicht möglich. Wir hoffen auf Euer Verständnis und darauf, bald wieder voll für Euch da zu sein! Euer jobkrise.de-Team :-)
Die Jobsuche erfolgreich meistern Themen Musterbeispiele fuer einen guten Lebenslauf
Karriereberatung vom Bewerbungscoach
:: Home

:: Job & Suche

:: Business

:: Forum

:: Recht

Tipps fuer die Jobsuche im Ausland
 
Kündigung - Auszeit oder neuen Job suchen?

Re: Auszeit oder neuen Job suchen?


Beitragvon Noia » 22.04.2009 19:15

Hallo zusammen,

also erst mal vielen lieben Dank für Eure Antworten. Beim Lesen konnte ich immer nur jajaja sagen, weil all Eure Antworten genau richtig waren und das Dilemma widerspiegeln, in dem ich mich gerade befinde, nämlich was ist nun der richtige Weg? Ab und weg oder bleiben und Job suchen?

@Personalberater
Sie haben natürlich genauso recht, mein Dilemma genau erfasst - Hut ab! Ich mein, viele Infos von mir hatten Sie nicht, um das so genau zu erfassen.

Taumle da hin und her, meine innere Stimme und Bauch sagen: Auszeit! Der Verstand sagt: Vorgehen nach Plan.

@Personalberater
Wenn meine innere Stimme sagt: Auszeit und auch sonst alle Voraussetzungen dafür gegeben, soll ich es denn wagen?

Noia
Noia
Aktivität
Aktivität
 
Beiträge: 4
Registriert: 16.04.2009 17:05

 

Re: Auszeit oder neuen Job suchen?


Beitragvon Personalberater » 24.04.2009 19:01

Guten Abend Noia,

gehe ich richtig in der Annahme, dass Sie diesen Vornamen bewusst gewählt haben? Bedeutet er nicht "Langeweile" oder "gelangweilt sein" ?

Noia hat geschrieben:Wenn meine innere Stimme sagt: Auszeit und auch sonst alle Voraussetzungen dafür gegeben, soll ich es denn wagen?


Meine Meinung habe ich Ihnen bereits mitgeteilt. Die Entscheidung kann und möchte ich Ihnen nicht abnehmen.

Sie werden die richtige Entscheidung treffen. Geben Sie sich einen Schubs!
Personalberater
Aktivität
Aktivität
 
Beiträge: 8
Registriert: 08.07.2007 20:45

Vorherige


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Neuorientierung

Stelleangebote richtig deuten
[ Bewerbungstipps, Jobs im Ausland, Existenzgründung, Selbständigkeit ]
jobkrise.de © 2016 | Über uns | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap |