...mach, was Dir gefällt !
Jobsuche und BewerbungGründung und SelbstständigkeitJobforum Jobsuche, Bewerbung, Selbstständigkeit
[ Tipps Jobsuche, Bewerbung, Beruf, Neuorientierung, Selbstständigkeit ]
Wichtiger Hinweis: Liebe User, dieses Forum wird seit Juni 2013 nicht mehr aktiv moderiert, da weitere spannende Projekten unsere volle Zeit in Anspruch nehmen. Aus diesem Grund ist auch eine Neuanmeldung derzeit nicht möglich. Wir hoffen auf Euer Verständnis und darauf, bald wieder voll für Euch da zu sein! Euer jobkrise.de-Team :-)
Die Jobsuche erfolgreich meistern Themen Musterbeispiele fuer einen guten Lebenslauf
Karriereberatung vom Bewerbungscoach
:: Home

:: Job & Suche

:: Business

:: Forum

:: Recht

Tipps fuer die Jobsuche im Ausland
 
der staat ist pleite

der staat ist pleite


Beitragvon Juan » 31.05.2008 06:04

jetzt haben wir es alle offiziell und mich würde eure meinung interessieren.

wer es nicht glauben mag, googelt

bundesrepublik deutschland gmbh insolvenz

was haltet ihr davon??
Juan
Aktivität
Aktivität
 
Beiträge: 3
Registriert: 31.05.2008 05:41

 

Re: der staat ist pleite


Beitragvon Boo » 31.05.2008 09:43

ähm, dass der Staat pleite ist, ist doch wohl nix Neues, oder? Sonst dürften wir Bürger es doch nicht schon seit Jahren mit immer höheren Abgaben abtragen, weil die da oben nicht mit Geld umgehen können...
Boo
Aktivität
Aktivität
 
Beiträge: 210
Registriert: 08.04.2007 13:38


Beitragvon Juan » 01.06.2008 07:07

hallo boo,

du hast natürlich recht, hinsichtlich der steigenden ausgaben die die bevölkerung immer mehr abdrücken müssen. aber ich denke hier ist es nun noch eine neue größe - oder??

dieser bundesrepublik deutschland finanzagentur gehört nicht anderes als das vermögen des staates.

und diese gmbh ist insolvent und somit ihr vermögen (also das vermögen der BRD) nicht mehr ihr eigentum. ich wundere mich nur, dass dies nicht so ausgeschlachtet wird, wie bei der falk geschichte oder jetzt mit veronas franjo. das sind dagegen nur lächerlichkeiten.

oder wie siehst du das?
Juan
Aktivität
Aktivität
 
Beiträge: 3
Registriert: 31.05.2008 05:41


Beitragvon Mariella » 20.01.2011 12:53

Dass ein Staat je schuldenfrei wird, bezweifle ich eh. Das würde gar nicht funktionieren und darauf ist das System ja auch scheinbar nicht ausgerichtet.

Doch trotz der Wirtschaftskrise geht es mit Deutschland eigentlich wieder bergauf. Klar wir merken das kaum, aber Fakt ist, dass wir im Vergleich zu anderen Ländern gar nicht mal mehr so schlecht darstehen und wenn sich das weiter so entwickelt, werden wir es wohl auch schaffen, die Schulden klar zu reduzieren.

Und wenn nicht, dann stürzen sie sich in tiefere Schulden und nehmen einen erneuten Kredit (wie wärs mitdem: http://xxx) auf und wir dürfen das dann ausbaden. :)
Also wie immer.
Mariella
Aktivität
Aktivität
 
Beiträge: 1
Registriert: 18.01.2011 16:45


Zurück zu Small Talk

Stelleangebote richtig deuten
[ Bewerbungstipps, Jobs im Ausland, Existenzgründung, Selbständigkeit ]
jobkrise.de © 2016 | Über uns | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap |