...mach, was Dir gefällt !
Jobsuche und BewerbungGründung und SelbstständigkeitJobforum Jobsuche, Bewerbung, Selbstständigkeit
[ Tipps Jobsuche, Bewerbung, Beruf, Neuorientierung, Selbstständigkeit ]
Wichtiger Hinweis: Liebe User, dieses Forum wird seit Juni 2013 nicht mehr aktiv moderiert, da weitere spannende Projekten unsere volle Zeit in Anspruch nehmen. Aus diesem Grund ist auch eine Neuanmeldung derzeit nicht möglich. Wir hoffen auf Euer Verständnis und darauf, bald wieder voll für Euch da zu sein! Euer jobkrise.de-Team :-)
Die Jobsuche erfolgreich meistern Themen Musterbeispiele fuer einen guten Lebenslauf
Karriereberatung vom Bewerbungscoach
:: Home

:: Job & Suche

:: Business

:: Forum

:: Recht

Tipps fuer die Jobsuche im Ausland
 
Krankschreibung

Krankschreibung


Beitragvon urlaub » 25.08.2008 10:06

ich bin seit einem 3/4 Jahr krankgeschrieben, erhalte Krankengeld und möchte trotzdem mal nen Tapetenwechsel ins Ausland. Muss ich mir ne Genehmigung von der Krankenkasse holen oder reise ich lieber heimlich?
urlaub
Aktivität
Aktivität
 
Beiträge: 2
Registriert: 25.08.2008 10:00

 

Re: Krankschreibung und Urlaub


Beitragvon Stephan » 25.08.2008 16:02

Hi,

Du kannst zwar auch mit Krankschreibung in den Urlaub fahren, wenn dieser Deine Gesundung günstig beeinflusst, ich würde aber auf jedenfall nicht ohne Gehnehmigung der Kasse fahren, denn wenn Dir im Urlaub was passiert und dieser nicht durch die Kasse genehmigt war, riskierst Du den Anspruch auf Krankengeld. Siehe auch dieser Beitrag:

http://www.jobkrise.de/forum/viewtopic.php?t=196

Grüße + schnelle Genesung

Stephan
Stephan
jobkrise.de Team
jobkrise.de Team
 
Beiträge: 107
Registriert: 07.08.2006 12:32

ich strebe eine EU-Rente an


Beitragvon urlaub » 25.08.2008 17:00

Hi Stephan,
ich strebe eigentlich die EU-Rente an (Burnout) und habe schon einen Widerspruch gegen die DRV laufen. Fühle mich irgenwie eingeengt,
lG
urlaub
Aktivität
Aktivität
 
Beiträge: 2
Registriert: 25.08.2008 10:00

Re: ich strebe eine EU-Rente an


Beitragvon Stephan » 25.08.2008 17:29

Hört sich ja nicht gerade rosig an bei Dir.

Kein Wunder, dass immer mehr Menschen davon betroffen sind, Leistungsdruck, Konkurrenzkampf, alles muss schnell gehen, Angst wegen Jobverlust und neben dem Stress, den man sowieso schon hat, am besten noch mobbende Kollegen und tyrannisierende Chefs im Büro, die einem den Tag vermiesen.

Drück Dir die Daumen, dass Du die EU-Rente bekommst und Du auch den Burn out in den Griff bekommst. Denke, gerade jetzt wäre ein Urlaub mehr als förderlich für Dich.

Grüße

Stephan
Stephan
jobkrise.de Team
jobkrise.de Team
 
Beiträge: 107
Registriert: 07.08.2006 12:32


Beitragvon melle187 » 14.09.2008 18:06

ja, leistungsdruck & stress können auf jeden fall auslöser für körperliche gebrechen jedweder art sein.. habe das in meinem studium selbst erlebt und musste es schließlich abbrechen..
carpe diem!
melle187
Aktivität
Aktivität
 
Beiträge: 19
Registriert: 14.09.2008 17:51



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Small Talk

Stelleangebote richtig deuten
[ Bewerbungstipps, Jobs im Ausland, Existenzgründung, Selbständigkeit ]
jobkrise.de © 2016 | Über uns | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap |