...mach, was Dir gefällt !
Jobsuche und BewerbungGründung und SelbstständigkeitJobforum Jobsuche, Bewerbung, Selbstständigkeit
[ Tipps Jobsuche, Bewerbung, Beruf, Neuorientierung, Selbstständigkeit ]
Wichtiger Hinweis: Liebe User, dieses Forum wird seit Juni 2013 nicht mehr aktiv moderiert, da weitere spannende Projekten unsere volle Zeit in Anspruch nehmen. Aus diesem Grund ist auch eine Neuanmeldung derzeit nicht möglich. Wir hoffen auf Euer Verständnis und darauf, bald wieder voll für Euch da zu sein! Euer jobkrise.de-Team :-)
Die Jobsuche erfolgreich meistern Themen Musterbeispiele fuer einen guten Lebenslauf
Karriereberatung vom Bewerbungscoach
:: Home

:: Job & Suche

:: Business

:: Forum

:: Recht

Tipps fuer die Jobsuche im Ausland
 
Schufa Auskunft für den Chef

Schufa Auskunft für den Chef


Beitragvon Vito » 20.08.2009 07:57

Hallo

meine Schwester hat sich um einen Job beworben und bekommt den vielleicht. Jetzt will der neue Chef von ihr Schufa-Auskunft.

Darf der das?

Wo bekommt sie die so schnelle her, von der Bank?
Vito
Aktivität
Aktivität
 
Beiträge: 15
Registriert: 02.07.2009 08:11

 

Schufa Auskunft


Beitragvon Ruhrpott » 20.08.2009 08:05

Schufa Auskunft?

was meinst du damit, was solld as sein?
Ruhrpott
Aktivität
Aktivität
 
Beiträge: 116
Registriert: 02.07.2009 08:09

Schufa Auskunft für den Chef


Beitragvon Frank » 24.08.2009 09:40

Guten Morgen,

die Schufa ist die Schutzgemeinschaft des Finanzgewerbes. Sozusagen Google für Finanzangelegenheiten.

Jede Bank, jeder Kreditgeber, jedes Kartenunternehmen usw. kurzweg jeder der mit Dir in irgendeiner Form Geldgeschäfte abwickelt hat Interesse daran, Deine Finanzsituation zu durchleuchten. Daher wird bei der Schufa alles gespeichert, was Du so in Deinem Leben anstellst. Kredite, Kontoüberziehungen, Mietschulden, Handyverträge, Umzüge usw. usw. werden in der Schufa gelistet und ausgewertet.

Danach ergibt sich beispielsweise auch der Zinssatz, den Du zahlen musst, wenn Du einen Kredit haben willst. Je schlechter Dein Schufa-Konto, desto höher der Kreditzins.

Dein Chef hat kein Anspruch auf eine derartige Schufa-Auskunft. Wenn Du mit Geld in der Firma zu tun hast (also eine entsprechend hohe Vertrauensstellung hast), kann er ein polizeiliches Führungszeugnis unter Umständen verlangen. Er kann Dich auch fragen, ob Du wegen verschiedener Delikte (Unterschlagung, Diebstahl, Veruntreuung usw.) schon einmal Ärger hattest und das musst Du auch wahrheitsgemäß beantworten. Mehr aber nicht.
Frank
Team jobkrise.de
Team jobkrise.de
 
Beiträge: 44
Registriert: 02.07.2009 08:03

Re: Schufa Auskunft für den Chef


Beitragvon Boo » 28.08.2009 15:04

Das wird ja immer schlimmer heutzutage, demnächst braucht man selbst für einen Aushilfsjob im Büro noch ein polizeiliches Führungszeugnis, ein Gesundheitszeugnis, Kontoauszüge der letzten drei Monate und erst wenn sie einen dann auch noch im Internet bis aufs Unterhemd durchleuchtet und nichts anrüchiges gefunden haben, wird entschieden, ob man den Job bekommt oder nicht. Fachliche Qualifikation wird sekundär, ist doch nicht so wichtig... 8O
Boo
Aktivität
Aktivität
 
Beiträge: 210
Registriert: 08.04.2007 13:38



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Jobsuche

cron
Stelleangebote richtig deuten
[ Bewerbungstipps, Jobs im Ausland, Existenzgründung, Selbständigkeit ]
jobkrise.de © 2016 | Über uns | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap |